Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Neuzugang für die Design Line: BBS bringt Winterrad SX auf den Markt

BBS_SX_kristallschwarz_frontal_1_t_Web (1).jpg
  • Neuling im frischen Doppelspeichendesign ist in zwei Farben verfügbar
  • Spitzenprodukt ist 100 Prozent Made in Germany
  • Raddesign wird in 17, 18 und 19 Zoll für viele Modelle angeboten, nicht nur mit KBA-, sondern teilweise auch ECE-Homologation

Premium-Radhersteller BBS aus dem Schwarzwald erweitert seine Design Line um ein neues Produkt: Seine offizielle Publikumspremiere in Deutschland feiert das Raddesign SX in der kommenden Wintersaison.

Bei BBS laufen bereits die Vorbereitungen für die Umrüstsaison. Mit dem Design SX setzt das Unternehmen einmal mehr seinen Anspruch um, ganzjährig mit innovativen Produkten am Markt vertreten zu sein und bietet zur Umrüstsaison im Herbst neben dem sehr erfolgreichen BBS-Rad SR ein weiteres Winterrad an.

Der einteilige Neuling im frischen Doppelspeichendesign mit BBS-Designelementen wird ausschließlich in Deutschland produziert. Das Rad SX wird im Niederdruckgussverfahren hergestellt und in den Farben Brillantsilber und Kristallschwarz in den Dimensionen 7,5 x 17, 8,0 x 18 und 8,5 x 19 Zoll mit Allgemeiner Betriebserlaubnis (ABE) für eine Vielzahl von Fahrzeugen angeboten. Zudem sind erstmals ECE-geprüfte und somit europaweit eintragungsfreie Radanwendungen in 17 und 18 Zoll im Programm. Die Kompatibilität mit gängigen Reifendruckkontrollsystemen, eine spezielle Beschichtung und die uneingeschränkte Schneekettentauglichkeit sorgen für Freude am Produkt.

Angeboten wird das Raddesign SX nicht nur für Fahrzeuge von Audi, Mercedes und BMW, sondern auch Besitzer von Modellen anderer Hersteller, beispielsweise Opel, Toyota, Ford, Jaguar, Volvo und Land Rover brauchen in der kalten Jahreszeit nicht auf ein ansprechendes Felgen-Design verzichten. Zudem ist das SX-Rad in 8,5 x 19 Zoll auch für den Tesla verfügbar.

Über BBS: BBS ist die weltweit bekannteste Marke für Leichtmetallräder. Dies bestätigen Auszeichnungen führender deutscher und internationaler Automobilfachzeitschriften. Sorgfältige Kontrollen sichern die Qualität der Produkte aus dem Hause BBS, angefangen bei der Wärmebehandlung bis hin zum Oberflächenfinish. Jedes produzierte Rad wird warm ausgelagert. Dies ist entscheidend für die Festigkeit des Aluminiums. BBS verwendet ausschließlich umweltfreundliche Lacke. Das Lackierverfahren garantiert Erstausrüstungsqualität führender Premium-Fahrzeughersteller.

Weitere Informationen zum BBS-Felgenportfolio erhalten Sie unter www.bbs.com.